Baumarbeiten

Folgende Arbeiten bieten wir rund um den Baum:

 

  • Baumnotdienst
  • Einbau von Kronensicherungsystemen
  • Verkehrssicherungsmaßnahmen (i. d. R. Totholzentnahme)
  • Lichraumprofilschnitt
  • Kronenpflege
  • Kronenauslichtung
  • Kroneneinkürzung
  • Baumfällung (am Stück)
  • Problemfällungen auf engstem Raum
    • Mit dem Hubsteiger
    • Mit der Seilklettertechnik
  • Aufhängen von Nisthilfen
  • Fällen und Hilfe beim Aufstellen von Bäumen zu Brauchtumsveranstaltungen

Baumnotdienst

Stürme und Unwetter nehmen auch in unserer Heimat immer mehr zu.

Was wenn der Baum nun im Garten liegt? Die Feuerwehr rufen? Das ist der erste Gedanke. Die Feuerwehr kommt auch in der Regel vorbei, fährt aber meist ohne etwas zu tun wieder fort. Dies zurecht. Die Feuerwehr wird nur tätig wenn Gefahr im Verzug ist, das heißt es sind unmittelbar Menschen, Tiere oder hohe Sachgüter gefährdet. Wenn der Baum mal liegt kann dieser in der Regel nicht mehr viel Schaden anrichten. Hier kommt die Firma treeaction ins Spiel.

 

 Wir beseitigen den umgestürzten Baum schnellstmöglich!!!

 

Rufen Sie uns an!!

 

Notrufnummer: 0175 57 00 111

Einbau von Kronensicherungssystemen

Kronensicherungssysteme kommen dann zum Einsatz wenn der Baum statische Defizite hat bzw. diese nicht mehr ausgleichen kann. Der Einbau einer Kronensicherung ermöglicht dem Baum weiterhin die natürliche Schwingung um so wieder, mit Hilfe von Außen, Reaktionsholz bilden kann und somit wieder stabiler als vorher wird.

Weiterhin können mit Kronensicherungssystemen bruchgefährdetet Äste gegen herunterstürzen gesichert werden.

 

Verkehrssicherungsmaßnahmen (i. d. R. Totholzentnahme)

Im Rahmen der Kronenpflege  wird abgestorbens Holz entfernt. Dies ist für einen verkehrssicheren Baum (Verkehrssicherungspflicht) unumgänglich.

 

Lichtraumprofilschnitt

An Straße und Gehwegen ist ein lichter Raum und ein seitlicher Sicherheitsraum freizuhalten.

Die freizuhaltende Höhe an Straßen beträgt 4,5m über der Fahrbahn und an Rad- und Fußwegen ist eine Höhe von 2,5m herzustellen. Auch Verkehrsschilder, Beleuchtung etc. sind freizuhalten.

 

Kronenpflege

Die Kronenpflege wird beim heranwachsenden Baum überwiegend im Inneren bzw. unteren Teil der Krone durchgeführt. Hierdurch sollen negative Entwicklungen besietig und an den evtl. begrenzten Raum (Lichtraumprofil) angepasst werden.

 

Kronenauslichtung

Die Kronenauslichtung sollte immer einer Kroneneinkürzung vorangehen damit sich der Baum anpassen kann. Schnittmaßnahmen finden hauptsächlich im äußeren Kronenberich statt.

Das stabile Kronengerüst bleibt erhalten, es werden nur Nebenäste bzw. untergeordnete Äste entfernt.